Futurama

(c) Fox


Good news, everyone!

Nachdem es Maurice LaMarche unlängst in Form eines stilvollen Wiliam Shatner Glückwunschvideos bereits hat anklingen lassen, ist es nun offiziell: Futuramas second coming wird bis auf weiteres prolongiert (Sweet Zombie Jesus!)

2003 nach vier glorreichen Staffeln unzeremoniös von Fox ins Nirwana geschickt, erlebte die Show anno 2007 mit vier Langfilmen eine nicht mehr für möglich gehaltenes Revival.

Doch es sollte noch besser kommen, denn 2009 übernahm Comedy Central die Rechte an Matt Groenings Kreation und gab prompt 26 Episoden in Auftrag, deren erster Schwung im Juni 2010 mit großen Erfolg auf Sendung ging. Die restlichen 13 Episoden dieser ersten Order starten im Juni 2011.

Damit aber nicht genug, denn Comedy Central gab dieser Tage bekannt, dass das bisherige Kontingent um 26 weitere Episoden aufgestockt wird, um eine Frischversorgung der internationalen Planet Express Fangemeinde zumindest bis 2013 zu gewährleisten.

Good news, indeed.


Futurama


Nicolas Ossberger