Votiv Kino: Latenight
ab 13.05.2011, Wien


Das Wiener Votiv Kino startet mit 13. Mai eine neue Latenight-Schiene in deren Rahmen nicht nur außergewöhnliche Filme gezeigt, sondern auch das Rundherum von besonderer Art sein soll.

Das Programm des Eröffnungsabends lässt jedenfalls bereits gut erahnen aus welcher Richtung zükünftig der Wind wehen wird.

Los geht's pünktlich um 22:30 mit Russ Meyers ewig jungen Exploitation-Klassiker "Faster Pussycat, Kill Kill" mit Tura Satana in der Hauptrolle.

Geschätzte 83 Minuten später erwartet das Publikum die nächste Offensiv-Variante, diesmal in Form von Tamara Mascara und ihrer aus dem Wiener Nachtleben kaum noch wegzudenkenden Burlesque-Show.

Und für all jene, die den Abend tanzender weise zu Ende bringen möchten, wartet anschließend bereits im Kino-Foyer eine dreiköpfige DJ-Line!



Nicolas Ossberger