The Life and Times of Tim

© HBO


Auferstanden aus Ruinen oder: manchmal kommen sie wieder!

Gerade einmal zwei Monate nach der offiziellen Verbannung aus den zukünftigen Programmplänen von HBO, scheint man im Hause des Pay-Senders doch noch auf den Geschmack gekommen zu sein.

Wäre man zynisch, könnte man annehmen, dass der Umstand, dass mit Comedy Central, TBS und Adult Swim gleich drei Sender postwendend ihre Fühler nach Steve Dildarians Animationsserie ausgestreckt haben seinen Teil zur Entscheidungsfindung beigetragen hat.

Sei es wie es sei, die Lebengeschichte des stets missverstandenen Tim geht somit in die dritte Runde - zu erwarten sind die zehn georderten, neuen Episoden Anfang 2011.


The Life and Times of Tim
.


Nicolas Ossberger