: VANDAL HEARTS 2 :

KONAMI - PSX

getestet von: alexander ghafouri

Endlich wurde der Nachfolger des Strategiespiels Vandal Hearts offiziell angkündigt und soll laut der Pressemitteilung im November 1999 in den USA erscheinen. Allzuviele Neuerungen zum ersten Teil soll es angeblich nicht geben, nur beim Kampfmodus wurden einige Verbesserungen vorgenommen und auch im Grafikbereich hat sich einiges getan. Um die Zeit bis dahin etwas zu verkürzen, haben wir hier für euch ein Bild der japanischen Version. Sieht nach einem ertragreichen Herbst aus, wenn VH2 noch vor Weihnachten in Europa erscheint.

 





Tja, da gibt es jetzt seit einigen Wochen Vandal Hearts II in Japan, und da wir eh nix besseres zu tun hatten, wollen wir euch hier ein paar Informationen zukommen lassen. Für alle die den ersten Teil nicht kennen: VH ist eine Art von Strategie-"Rollenspiel", wobei ihr nur kämpft und die Geschichte selbständig abläuft. Das heißt, daß ihr zwar keine Rätsel lösen und hunderte Leute bequatschen mußtet, dafür durftet ihr aber ein wirklich geniales Kampfsystem bestaunen (mußtet - durftet!?, Herr Duden bitte, ein Notfall). Tja, das dachte sich wahrscheinlich auch unsere liebe Konami-Corporation und beschert uns Japanern einen neuen Streich.

Also, wie isses? Naja, es is schon mal ganz gut, denn man hat nicht allzuviel verändert, die Grafiken wurden verfeinert und das Kampfsystem überarbeitet. Auch die Story ist nun länger geworden, aber die ist wie gesagt nur zweitrangig. Vor allem das Charaktersystem und das Magiesystem haben Neuerungen erfahren, es spielt sich insgesamt einen Tick schwerer als der erste Teil. Die wichtigste Veränderung ist aber, daß sich jetzt Gegner und eigenen Recken simultan bewegen (macht also euer Held einen Zug, so darf sofort der Feind einen Zug machen, somit bleiben die Gegner während eures Zugs nicht mehr an der selben Stelle stehen, was das Ganze viel spannender macht).

Da das Spiel leider bis jetzt nur auf der japanischen Seite der Erde erschienen ist, wollen wir hier noch keine Wertung abgeben, am besten sollten es sich alle Extremzocker mal ansehen, denn kaufenswert ist es jetzt schon (vor allem Fans des ersten Teils werden es sicher mögen). Aber Vorsicht, irgendwie ist es auch Geschmackssache, also nicht blind im Vertrauen auf uns kaufen, gelle. Soweit ihr es noch erwarten könnt, so erfreuet euch denn wenigstens an unseren Fotos.
Komm edle Rosinante, laß uns unsere Schwerter kreuzen, auf in die Schlacht .....