:  impressum  :

:  redaktion  :  

postfach 21   
2230 gänserndorf   
austria

tel. +43.699.1.quantum (niko alm)      
t
el. +43.699.1.4741313 (thomas weber)

email an wellbuilt

:  chefredaktion  :

thomas weber  

:  chef vom dienst  :

andreas probst   

: mitarbeiterInnen :  

michael koscher (mich)
bernhard schmidt (besh)
mikka blank (blank)
richard pettauer
(rip)
paul litschauer (raal)
michael bela kurz (shorty)
gerald prudil (amok)

florian bauer (flo)
martin vancura
christian prenger
chris duller

pamela rußmann
maria pöll (maia) 
norman d.w. shetler 
dori saltzman
alexander szöllösy (sash)
holger fleischmann

karina schwann
daniela teufel (dat)
christoph bacher
rainer krispel
 
avalon
isabell ginzel (iserBell)
lou pretterebner (pret)
ivo trompler (it)

martin mühl
niko alm (alm) 
peter hellmer
christoph hofer (stoff)
manuel fronhofer
robert strayhammer (robst)
susanne falk
richard kisling

: filmredaktion :

nicolas ossberger (oc)

: literaturredaktion :

u/hummel

: redaktion games :

alexander ghafouri
georg roth
benjamin sterbenz (ben)

: redaktion comics :

bernhard steinmayer
hilde

: layout  +  coding :  

super-fi  

: fotografen :  

richard pettauer (rip)
michael bela kurz (shorty)

: erscheinungsweise :

kontinuierliche updates

: titel-updates : 

april98 nullnummer (senser) 
mai98 v1.0 (massive attack)
juli9
8 v2.0 (gautsch/platzgumer)
sept98 v3.0 (fear factory)
okt98 v.4.0 (sushi 4004)
dez98 v4.5 (queens o.t.s.a.)
feb99 v5.0 (element of crime)
mar99 v5.5 (skunk anansie)
mai99 v6.9 (fetish 69)
aug99 v.7.0 (stereo total)
mae2k v7.5 (bosshog)

 

:  manifesto  :  

druckerschwärze an den fingern ordnen wir nicht der vergangenheit  zu. trotzdem flimmern die lettern am bildschirm umher (ein befehl an den drucker...) musik, comics, musik, film, musik, im wellbuilt hat alles platz, nur nicht die totale anbiederung. nichts als verachtung haben wir für sie übrig.   
nicht dem zeitgeist wollen wir erliegen, doch niemand schafft es diesem leim immer zu entgehen...   ...auf gehobenem niveau versteht sich.   
wellbuilt steht nicht für ein weltbild,  sondern für zwei, drei, vier... ein offenes, ein vielseitiges, also wiederum ein ganzes.   
der widersprüchlichkeit schüttelt es die hand.   
wellbuilt, ein magazin für moderne weltbürger; die urbane hedonistin, den ruralen kostverächter, das genie der peripherie, den nomaden , die sesshafte. niemand braucht sich vereinigen, nebeneinander geht alles. trotzdem miteinander! die zukunft ist unser. wellbuilt wird sie euch besorgen und an nichts sonst wollen wir uns orientieren!   
nichts werfen wir über bord, nichts steht ohne fundament. die zukunft ist unser!   
also, überheblichkeit, dekadenz und übermut schreiben wir auf unsere fahnen. eine grinsende sonne lacht auf euch hernieder! auf in die zukunft! auf in ein neues wellbuilt! frösteln soll euch und heiss werden.   !