The Last Hard Men
Last Hard Men
(Spitfire/Edel)

Sie gibt es also doch noch, die harten Männer. So es auch die letzten sind, Sebastian Bach sei's gedankt. Und das Rock 'n' Roll Spaß machen kann ist nun auch wieder mal klargemacht. Abgesehen vom witzig gelungenen CD Cover und den eingestreuten Three Word Interviews der vier Bandmembers gehen die Chaps kräftig zur Sache, was schon bei der originellen Coverversion "School's Out" des Prince of Darkness Alice Cooper Vocalistin Kelley Deal sangesfroh unterstreicht. Munter und manchmal schön schräg rockt es dann mit "Who Made You Do It" weiter. Das hier aber musikalisch einiges vom feinsten geboten wird zeigt neben der Historie, immerhin war Sebastian Bach bei keinen geringeren als den Heavyrockern Skid Row schon Anfang der 90er Jahre zu Gange, auch das Mitwirken von Ex Smashing Pumpkin Drummer Jimmy Chamberlin. Nicht zu vergessen eben Sängerin Kelley Deal, die gelegentlich Bass und Gitarre zupft und Jimmy Flemion der daneben noch die Tasten bedient. Somit ist das Quartett komplett, wir können uns wieder auf die Musik, deren Alternationsreichtum schon drei aufeinanderfolgende Songs unterstreichen, konzentrieren. Kommt "Play In The Clouds" mit akustischer Gitarre eher balladesk daher, wird auf dem anschließenden "Satan's In The Manger" schon wieder lustig drauflosgerockt, und die Nummer "In Search Of The Peace Of Mind" ist mit ihrem spacigen touch ein weiterer Beweis für Deals Gesangskünste. Bei der recht ausgewogenen Songcompilation sei noch das recht flippige "Spider Love" zu erwähnen, was aber letztlich nur die künstlerische Übereinstimmung unterstreicht. Der vorletzte Song "Baby, I'm King" wieder von Deal lasziv dahingehaucht, unterstreicht nochmals die eher zum Space Rock tendierende Grundstimmung des Albums. Nicht nur ein Muß für alle Bach Fans, auch jeder Liebhaber abwechslungsreicher intelligenter Rock Music kommt mit den Last Hard Men voll auf seine Kosten.
(space captain)

zum archiv

0 = zu kurz eingesetzt
1 = absoluter beginner, fußball-schuhe abgeben
2 = unterliganiveau
3 = ab auf die bank
4 = mehr recht als schlecht
5 = licht & schatten
6 = unterm strich ein plus
7 = ein lichtblick
8 = hut ab
9 = schneckerl, schau' her
10 = solche kicker braucht das land

notenschluessel courtesy of täglich alles.