KEVIN ROWLAND
My Beauty
(Creation / Sony)

Dieses angemalte Suchtwrack einer alten Hure! Ich verehre diesen Mann seit seinen Anfangstagen in der Punktruppe Killjoys. Mehr natürlich noch von den Dexy’s Midnight Runners (nach dem Upsetter "Dexadrin" benannt), die zwei epochale und ein Naja Album schafften. Selbst bei der Soloproduktion "The Wanderer" (mit Deodato 1988 produziert!) waren noch einige gelungene Nummern zu finden. Dann war zehn Jahre Sendepause in der Drogenhölle und ein Abstieg par excellence in die Brantweinerschicht. Absolute Selbstaufgabe – nur mehr in der Ecke sitzen und weinen. Jim Paterson, Mann aus Dexy’s Anfangstagen, der den damals dem als arrogant und herrschsüchtig verschrienen verlassen hatte, ist heute mit im Produktionsteam (Rowland, Schwiers) fürs Comeback. Wie ein Pete Wingfield (eigentlich selbst ein Meister der Produktion), Hubbard & Newmark (Roxy Music, ABC) oder der fast unvermeidliche Gavyn Wright. Das Objekt der Bearbeitung sind Balladen, vornehmlich Covers (Beatles, Benson, Bacharach, Hammerstein/Rogers‘ "U’ll never walk alone", Daydream Believer,…) lassen in Streicher,- und Bläserarrangements gebettet seine Stimme hell, wenn auch wie immer gebrochen strahlen. Weil die Sales mehr nach Divengeheule als nach Stil gehen, kann er sich auch nicht den großen Erfolg erwarten, nur weiß er das diesmal. Bei unserem deutschen Nachbar wurde das wundervolle Scheibchen gar nicht in den Direktvertrieb gelassen – Shame on U!
Egal wie, nun hat er also dank der massiven Stütze alter Freunde wirklich noch eine Platte geschafft und endlich das Meisterwerk, das seiner würdig ist. Doch eines noch, Du alte Hure, nichts gegen Reifeprozeß aber ab jetzt bitte wieder steady.
(shorty) 9

zum archiv

0 = zu kurz eingesetzt
1 = absoluter beginner, fußball-schuhe abgeben
2 = unterliganiveau
3 = ab auf die bank
4 = mehr recht als schlecht
5 = licht & schatten
6 = unterm strich ein plus
7 = ein lichtblick
8 = hut ab
9 = schneckerl, schau' her
10 = solche kicker braucht das land

notenschluessel courtesy of täglich alles.