Bee Gees
This Is Where I Came In
(Universal)

Für die einen sind sie "Zuckertörtchen mit künstlichen Farb- und Aromastoffen", andere sehen in ihnen die Disco Götter schlechthin. Die Palette reicht von falsetthaften Schnulzensängern bis zu Königen des Pop. Eines muß man den Brüdern Barry, Maurice und Robin allerdings zugestehen; in ihrer bald 40jährigen Karriere haben sie als Komponisten für unzählige weltweite No. 1 Hits gesorgt, füllen mit ihren Shows Konzerthallen rund um den Globus und haben eben ein glückliches Händchen, das feine Gespür für die geniale Produktion. Ob mir der präzise erstklassig intonierte Harmoniegesang mit seinen geschickt eingesetzten Orchesterelementen und symphonischen Arrangements nun gefällt oder nicht, die Bee Gees haben mit ihrem Sound eine nicht zu übersehende Spur in der Pop- Musikentwicklung gelegt. Vom ersten internationalen Erfolg "New York Mining Desaster 1941" (1967) über "To Love Somebody", "Massachusetts" und "Words" bis zu den Disco Knüllern "Stayin‘ Alive" und "Night Fever" vom Travolta-Film Saturday Night Fever (1977), immer lieferte die Band dank erstklassiger Studiomusiker perfektes Material ab. So auch jetzt mit dem aktuellen Album This Is Where I Came In. Wieder harmonischer Pop mit einer Overdose an Gefühl an der sich die Schmalzgrenze zu verwischen scheint. Zwölf perfekte Musikstücke, meist in Balladenform, doch auch der ein oder andere rockig angehauchte Song fehlt in diesem opulenten Werk nicht. Nach hitverdächtigen Noten zu suchen sollte auch kein Problem darstellen. So haben es die drei von Down Under einmal mehr sich und dem Rest der Welt bewiesen, Pop is still alive. Wer es hören will der wird es tun, und für den der nicht, dreht sich die Welt auch weiter.
(space captain)

zum archiv

0 = zu kurz eingesetzt
1 = absoluter beginner, fußball-schuhe abgeben
2 = unterliganiveau
3 = ab auf die bank
4 = mehr recht als schlecht
5 = licht & schatten
6 = unterm strich ein plus
7 = ein lichtblick
8 = hut ab
9 = schneckerl, schau' her
10 = solche kicker braucht das land

notenschluessel courtesy of täglich alles.