Rory Gallagher
Wheels Within Wheels
(BMG)

Mit Rory Gallagher stirbt im Juni 1995 einer der kompetentesten und am härtesten arbeitenden Bluesmusiker der Rockgeschichte. Das nun von seinem Bruder Donal zusammengestellte Wheels Within Wheels erfüllt den lang gehegten Traum des Vollblutgitarristen nach einem nur aus Akustik-Sets bestehenden Album.
Gallagher, am 2.3.1949 im irischen Ballyshannon geboren, symbolisiert auf der Basis von Blues und
R&B eine Glaubwürdigkeit, die auch durch kurzfristigen Ruhm als Mastermind des wegweisenden Bluesrock-Trios Taste, nie aus dem Gleichgewicht gerät. Sendungsbewußtsein und modischer Firlefanz sind ihm ein Greuel. Sein elektrischer Bluesrock befaßt sich mit Alltagsthemen, die dem Sujet der schwarzen Musik entsprechen. Kariertes Hemd, Jeans und Turnschuhe als Outfit sowie sein Markenzeichen, die uralte Fender Stratocaster um den Hals, beherrscht Gallagher die Bühne und versteht es wie nur sehr wenige weiße Musiker, das Lebensgefühl des Blues auszudrücken. Seine Soloambitionen im Herbst 1970 realisierend begeistert der Virtuose als Gaststar von Atomic Rooster oder Savoy Brown sein Publikum und wird in Deutschland drei Jahre hintereinander (1971-73) zum populärsten Gitarristen gewählt (Musik Express).
Wheels Within Wheels ist das bemerkenswerte Ergebnis einer vier Jahrzehnte andauernden Karriere und umfaßt bis dato unveröffentlichtes Material. Aufnahmen wie das Trinklied „Barley & Grape Rag“ mit den Dubliners, die Fingerpicking Kooperation „She Moved Thro‘ The Fair“ mit Folklegende Bert Jansch von Pentangle, „Flight To Paradise“ mit Flamenco-Gitarrist Juan Martin oder die Songs mit Banjo-As Bela Fleck zeigen die Vielfältigkeit des Musikers und bezeugen den Ausnahmestatus Gallaghers in der Bluesrock-Szene. Wheels Within Wheels, ein würdiges Abschiedsgeschenk des Unvergessenen an seine Fans.
(space captain)

zum archiv

0 = zu kurz eingesetzt
1 = absoluter beginner, fußball-schuhe abgeben
2 = unterliganiveau
3 = ab auf die bank
4 = mehr recht als schlecht
5 = licht & schatten
6 = unterm strich ein plus
7 = ein lichtblick
8 = hut ab
9 = schneckerl, schau' her
10 = solche kicker braucht das land

notenschluessel courtesy of täglich alles.