Richard Devine
Lipswitch 2X12''
(Schematic/Warp< Records)

Mr Devine ist zur Zeit einer der >most featured electronic artists< Das liegt zum Teil an seiner Tätigkeit als Programmierer für die deutsche Softwareschmiede >Native Instruments<. Jetzt, da bekannt ist, daß er seine Tracks mit >Reaktor< anfertigt, pro Song bis zu 1500 (sic!) samples verwendet, daß er Computer sammelt, ist es wenig erstaunlich, daß es sich bei seinen Tracks nicht um Musik handelt. >Cup up< ist hier das Zauberwort. Digitales Rauschen, 1000e clicks & cuts gepaart mit schunkelnden, manchmal langsamen, Beats und manchmal greift Devine in die Tasten seiner Keyboards und paraphrasiert (live?) dazu. Das Problem gleich vorweg: Hier, in dieser hermetischen Bit-Enklave gibt es keine >catchy< melodies, ja überhaupt keine Songstruktur mehr. >Cut up< wie gesagt. Das hieraus erwachsende Problem liegt auf der Hand. Wo Maschinen die Kontrolle übernehmen, bleibt die Eigenständigkeit auf der Strecke, die Songs sind verwechselbar, austauschbar, beliebig. Kein Highlight zeichnet diesen Release, der offenbar gemacht wurde um einerseits Devines Ruhm auch auf der anderen Seite des Ozeans (Europa) zu fördern, andererseits auch extensives Sponsoring für >Native instruments< zu betreiben. Das erklärt auch, warum die Tracks nicht viel anders klingen, als Devines andere, älteren Releases, man denke dabei vor allem an die wirklich unglaubliche, erste >Richard Devine EP, Schematic 005<. Zahlreiche Compilation Beiträge folgten und jetzt eben diese Doppel 12''. Wieviel Devine braucht die Elektronik-Sammlung? Dieses Doppelalbum auf jeden Fall noch! Bleibt zu hoffen, daß Devine bei seinen nächsten Projekten die ausgetretenen Pfade bewußt verlassen wird um unseren eingeschränkten Horizont wieder etwas zu erweitern.
(ernstl)

zum archiv

0 = zu kurz eingesetzt
1 = absoluter beginner, fußball-schuhe abgeben
2 = unterliganiveau
3 = ab auf die bank
4 = mehr recht als schlecht
5 = licht & schatten
6 = unterm strich ein plus
7 = ein lichtblick
8 = hut ab
9 = schneckerl, schau' her
10 = solche kicker braucht das land

notenschluessel courtesy of täglich alles.