South San Gabriel
Songs/Music
(Munich/Hoanzl)

Hobo, wenn du nach Texas kommst, vergiß mir Denton nicht. So oder ähnlich könnte die Einleitung eines Alternativ-Reiseführers für den amerikanischen Bundesstaat Texas lauten. Eben dieses Denton aus dem musikalischen Schatten landesweiter Konkurrenzstädte wie Austin, Port Arthur oder Beaumont zu führen, haben sich Will Johnson(voice, guitar, slide, piano, drums) und seine Crew auf die Lone Star-Flagge geschrieben. Songs/Music gehört sicher nicht zum schnellebigen Wegwerf Soundmaterial kalter Kaufhausatmosphäre. Im Gegenteil schon die ersten Töne gemahnen an einen Neil Young oder Roger Mc Guinn und lassen schnell das Gefühl wohliger Wärme und Geborgenheit aufkommen. Man spürt hautnah ein Sich-Verlieren in Rausch und Euphorie der Melodien. Schlichtheit mit klarer Linie, Momentaufnahmen einer vorüberziehenden Soundlandschaft durch nahegehende Gitarren- und Klavierpassagen zum Stillstand gebracht. Dazu Johnson´s Stimme mal lachend dann weinend mit der Slide verschmolzen, eher rezitierend als gesungen. Da nimmt es Wunder woher er die innere Kraft schöpft eine zweite Band am Leben zu halten, was Centro-Matic und deren aktuelles Album All The Falset Hearts Can Try mit unverbrauchter Produktivität vorführen. Wie wenig ist doch notwendig um Perfektion durch Schönheit zu ersetzen.
(space captain)

zum archiv

0 = zu kurz eingesetzt
1 = absoluter beginner, fußball-schuhe abgeben
2 = unterliganiveau
3 = ab auf die bank
4 = mehr recht als schlecht
5 = licht & schatten
6 = unterm strich ein plus
7 = ein lichtblick
8 = hut ab
9 = schneckerl, schau' her
10 = solche kicker braucht das land

notenschluessel courtesy of täglich alles.