Sneaker Pimps
Bloodsport
(Tommy Boy/Eastwest)

Quo vadis ist vielleicht ein passender Untertitel für Sneaker Pimps´ drittes Werk Bloodsport. Einmal mehr richtungssuchend, aber bei weitem nicht orientierungslos. Mit neuem Label und zum zweiten Mal nach dem pop-prosaischen Splinter (1999) ohne Sängerin, hat man sich von Trip-Hop Altlasten des Debüts Becoming X (1997) weiter denn je entfernt um endlich der wahren Bestimmung, dem perfekten Synthie-Pop zu frönen. Sicherlich ist mit Kelli Dayton auch einiges Charisma von der Band gegangen aber Chris Corner als Stimmprotagonist bemüht sich redlich das Vakuum auszufüllen. Mehr als das. Der Kerl kann wirklich singen, mal sexy und rauh wie auf "Small Town Witch" oder neon-pathetisch mit "Black Sheep". "Loretta Young Silks" beweist dann endgültig, daß Corner und Howe wissen wie der perfekte Pop-Song gestrickt ist. Wenn nicht schon hier, dann spätestens einen Track weiter mit "M´aidez", lassen sich die Einflüße eines frühen Bowie nicht mehr verleugnen. Gut so, der Vater des Pop-Chanson entläßt seine Kinder. Kaum auf eigenen Füßen, wird der Britpop auch schon elektrifiziert und mit 80er Wave-Teppichen gepolstert. Zeitgemäß und durchaus berechtigt. Aber irgendwann nach der Mitte des Albums, so circa bei "Bloodsport", beginnt mir das organische zu fehlen. Monotonie schleicht sich ein, der sicher ein echter Drummer Abhilfe schaffen könnte. Quo vadis? Perfekter Retorten-Pop, aufs erste Ohr sympathisch und innovativ aber iregndwie dann auch anstrengend. Beeindruckend einerseits, bleibt ein fahler Geschmack nach nicht vollendeter musikalischer Selbstfindung. Und dann ganz zum Schluß auf "Grazes" zeigen sie´s ja dann nochmal - knarrzige Gitarren, Elemente aller Töne vereinigt euch. Es geht ja doch. Also her mit dem Drummer. Oder?
(space captain)

zum archiv

0 = zu kurz eingesetzt
1 = absoluter beginner, fußball-schuhe abgeben
2 = unterliganiveau
3 = ab auf die bank
4 = mehr recht als schlecht
5 = licht & schatten
6 = unterm strich ein plus
7 = ein lichtblick
8 = hut ab
9 = schneckerl, schau' her
10 = solche kicker braucht das land

notenschluessel courtesy of täglich alles.