The Beige Oscillator & DJ Attaché
Waiting For Wood
(Charhizma / Hoanzl B.Nr. cha010)


Nicholas Bussmann und Heino Leichtmann alias Beige Oscillator & DJ Attache entstammen der Berliner Improvisations-Szene und produzieren mit verschiedensten Musikern wie auch Solo schon seit einigen Jahren (Ich schwitze nie, Lickmachine, Resistance, Paloma und Static). Auf „Waiting For Wood“ wenden sich die beiden nun der elektronischen Musik zu. Elektronisch aber eher im Sinne von elektronisch arrangiert, denn viele Sounds neben den rein elektronischen auf „Waiting For Wood“ entstammen aus verschiedensten analogen Quellen - Breaks, Beats, Hooklines aus Jazz, Soul, Funk sowie Gäste an Mikro, Gitarre und Bass reichern die kuhl arrangierte Atmosphäre mit reichlich Organik an. Und das ist das Album auch vor allem - cool, aber mit Soul; schlau, aber auch sexy. Was sich beim ersten Hören nicht gleich erschliesst, wird beim zweiten Hördurchgang klar(er) - das lässt auf eine lange Hörbeziehung mit „Waiting For Wood“ hoffen.
(blank@wellbuilt.net)

zum archiv

0 = zu kurz eingesetzt
1 = absoluter beginner, fußball-schuhe abgeben
2 = unterliganiveau
3 = ab auf die bank
4 = mehr recht als schlecht
5 = licht & schatten
6 = unterm strich ein plus
7 = ein lichtblick
8 = hut ab
9 = schneckerl, schau' her
10 = solche kicker braucht das land

notenschluessel courtesy of täglich alles.