XTC
TRANSISTOR BLAST - THE BEST OF THE BBC SESSIONS
(Cooking Vinyl / Hoanzl)

Heroen haben nur eine Vergangenheit, keine Zukunft, keine Gegenwart.

Ausnahmen wie ein Bowie oder Weller sind wohl deswegen den Reinkarnationen ihrer selbst verpflichtet, um alle 3 Tempi für sich beanspruchen zu können. XTC haben nur eine Vergangenheit, so absurd das bei der Qualität ihrer letzten Alben auch anmuten mag. Die offizielle Gegenwart beinhaltet sie nicht mehr, zu verträumt-schön und intellektuell sind ihre Präsensepen (file under :"Prefab Sprout"). Diese sehr preiswerte (unter 400,-) 4 CD Box holt uns das Heldentum zurück, läßt die ungestümen Jahre 1978-80 aufleben. Eine junge Band mit grossem Schaffensdrang spielt wo es geht und hat schnell einen Fankreis samt Kultstatus beisammen. In England herrscht die Zeit des Punk und Ska, Xtc sind an Bord. Wenn man nun die 78/9 Liveaufnahmen im Vergleich zu den aktuellen XTC hört, de89kt man unumwunden an Steinhof. Der geniale Andy Partridge jault durch die Gegend und lotet die Reißfestigkeit seiner Gitarrensaiten aus, nichts von der Brillanz späterer Tage. Und doch waren es damals Hits, die Leute konnten die Songs sogar live identifizieren. Schon in gebundenerer Form kommt uns das 80er Hammersmith Konzert daher. Die ersten Hörner und Mitglieder sind abgestossen, der Sound wird besser und man kann die Instrumente auch schon besser bedienen. Die restlichen zwei CD's beherbergen Schätze aus diversen Shows, allen voran John Peel und Kid Jensen. Hier lassen sich die Entwicklungsphasen bis 89 ein wenig verfolgen, eine der meistüberhörten Bands enttarnt iher Anfänge. Sie hatten nicht nur einen Hit (Making plans for nigel - auch außerhalb der Insel), wie uns diverse 80er Compilations glauben machen mögen, und sie hatten nicht nur Hits. Einzige Coverversion auf der Box ist "All along the Watchtower", möglicherweise ein Grund, warum Mr. Zimmermann einmal mehr zur Flasche griff - sich mißverstanden fühlend. Da sich unsere Helden nach 7 Jahren Boykott von ihrer Plattenfirma (Virgin) befreit und leichtfüßig zu einer Mittelgroßen (Cooking Vinyl) gewechselt haben, ist es nun Zeit, den Vergleich anzustreben. Fazit : Das wunderbare ist in beiden Epen zu orten, der erwunschene Kreis (alte Fans hören Neues, neue Fans suchen Altes) mutet wohl unrund an. (shorty)

zum archiv

0 = zu kurz eingesetzt
1 = absoluter beginner, fußball-schuhe abgeben
2 = unterliganiveau
3 = ab auf die bank
4 = mehr recht als schlecht
5 = licht & schatten
6 = unterm strich ein plus
7 = ein lichtblick
8 = hut ab
9 = schneckerl, schau' her
10 = solche kicker braucht das land

notenschluessel courtesy of täglich alles.