Various Artists
FM 4 House of Pain" - Volume 3
(edel records)

Ein sinnvoller Sampler ..........dies möchte ich vorab schon mal festhalten. "Bad music for bad people"? Na dann, ihr Bösewichter, die ihr euch immer damit rühmt, jedes Klischee in die Schranken zu weisen und dem Freigeistdasein zu frönen, springt über eure Schatten und seid so richtig böse! Hier gibts Gelegenheit, via Stilmix ersten Ranges Musik unterschiedlichster Genres auszuloten. ......von "Placebo" zu "Soulfly" ist es normalerweise selbst im gut sortierten Plattenladen ein breiter Weg, in Wirklichkeit ein noch viel breiterer. Aber gerade darin liegt der Reiz von "House of Pain" (Vol. 3), Gratulation an die Herren vom edel records Austria Compilation Team, sie haben Mut, vor allem aber Geschmack, bewiesen! Aus diesem Grund zum Abschluß eine kurze Auflistung der Interpreten, zwei wurden schon erwähnt: QUEENS OF THE STONE AGE; MUDFUZZ; MONSTER MAGNET; TRICKY; EVERLAST; FEAR FACTORY .....das sollte reichen! Schnell kaufen gehen!
(mr. blackwell)

http://fm4.orf.at


zum archiv

0 = zu kurz eingesetzt
1 = absoluter beginner, fußball-schuhe abgeben
2 = unterliganiveau
3 = ab auf die bank
4 = mehr recht als schlecht
5 = licht & schatten
6 = unterm strich ein plus
7 = ein lichtblick
8 = hut ab
9 = schneckerl, schau' her
10 = solche kicker braucht das land

notenschluessel courtesy of täglich alles.