Honeydogs
Here´s Luck
(Palm Pictures/Zomba)

Wir schreiben die ganz späten 60er. Ein gelbes Unterseeboot macht die Weltmeere unsicher und die Magical Mystery Tour zieht durchs Land. Ein gewißer Mr. John Lennon trifft die Brüder Ray und Dave Davis, geht mit ihnen in eine zu solch rustikalen Zeiten noch unbedarfte Musikwerkstatt und man nimmt gemeinsam eine Vinyl-Schallplatte auf. Fiktion trifft Zeitsprung. Marty McFly, Dr. Emmet Brown und Hund Einstein sind mit ihrem Zeitreise-Boliden vorwärts in die Zukunft gerast und im Mittleren Westen des Landes der unbegrenzten Möglichkeiten angekommen. Und siehe da, fünf junge Burschen verlassen mit einer kleinen runden silberglänzenden Scheibe, CD nennt man sowas heute, das inzwischen technisch voll ausgerüstete Studio. Aus den Davis Brüdern sind die Levy Brothers, Adam und Noah geworden, während John Lennon inzwischen reinkarniert vom Blue Jay Way seinen Segen dazugibt. Was da unter so mysteriösen Umständen zusammengebraut wurde ist das vierte Album der Honeydogs Here´s Luck. Wie es sich für solche Glückskinder auch gehört, ein voller Erfolg und Meilenstein in der gar nicht mehr so jungen Geschichte der Popfanatiker. Das es die überhaupt noch gibt ist sicher das Verdienst des Leithundes Adam Levy, der die Band seit 1995 entschlossen durch alle noch so beschwerlichen Unwegsamkeiten, von denen sicher der fast tödliche Asthma-Anfall des Bassisten Trent Norton 1998 die größte Zerreißprobe darstellte, geleitet hat. Aber all das ist überstanden, man hat ein neues Label gefunden und mit Here´s Luck die Chance für einen Neubeginn genutzt. Daß dieser die Band stabilisieren wird steht außer Frage, denn wer Talent für solch faszinierende Melodien und Arrangements hat, dem sollte die Musikwelt offen stehen. In einer Umbruchzeit, in der die Popmusik nach neuen Werten und Definitionen sucht, stellen Musiker wie die Honeydogs eine tragende Säule im Gebäude der Unterhaltungsbranche dar und haben durchaus das Potential eine Protagonistenrolle zu übernehmen.
(space captain)

zum archiv

0 = zu kurz eingesetzt
1 = absoluter beginner, fußball-schuhe abgeben
2 = unterliganiveau
3 = ab auf die bank
4 = mehr recht als schlecht
5 = licht & schatten
6 = unterm strich ein plus
7 = ein lichtblick
8 = hut ab
9 = schneckerl, schau' her
10 = solche kicker braucht das land

notenschluessel courtesy of täglich alles.