Tori Amos
Strange Little Girls
(Atlantic/Warner)

Wenn man das künstlerische Werk der 38-jährigen Pfarrerstochter aus North Carolina analysieren möchte begegnet dem interessierten Musikliebhaber das streng religiöse Diktat des Vaters, in dessen Methodistengemeinde Tori im zarten Kindesalter von der Chorsängerin bis zur Kirchenorganistin aufsteigt. Aber wer will schon, außer potentiellen Seelenschnüfflern, in der Psyche anderer Leute rumstochern?! Immerhin verrät es uns jedoch die Wurzeln ihres außergewöhnlichen Könnens an den Tasteninstrumenten. Auch die schonungslose Offenheit, mit der von persönlichen Erfahrungen gespickten Lyrik werden da ihren Ursprung haben.
So ist dann auch das jüngste Album Strange Little Girls eine Sammlung von Männergeschichten, allesamt Coverversionen, die es an Deutlichkeit ihrer Aussage nicht fehlen lassen. << Ich trommelte einige gute Freunde zusammen und ließ mir von ihnen sagen, welche Songs für sie als Männer wichtig seien >>. Daraus wurden dann zwölf Interpretationen, die ihre Stories aus der Sichtweite einer Frau darstellen. So begegnen wir auf der Literaturreise durch Worte, << so gefährlich wie Pistolen >>, Versionen von Eminems " ' 97 Bonnie & Clyde", Tom Waits' "Time", Depeche Mode's "Enjoy The Silence", bis zu "Happiness Is A Warm Gun" von den Beatles, Joe Jackson's "Real Men" und einem bis zur Unkenntlichkeit verrockten "Heart Of Gold" des Kanadiers Neil Young. Dank herausragender Leistungen und sensiblem Einfühlungsvermögen der Studiomusiker und Toningenieure entsteht aus diesen Fremdkompositionen eine klangliche Geometrie, die im Gegensatz zu den Vorgängern des Albums wieder zu den Wurzeln der Künstlerin zurückkehrt. Alle Songs haben Entschlackung und Verjüngung gemeinsam, die mit expressionistischer Freiheit auf den Punkt gebracht wird. Daß es in den Texten immer wieder um Gewalt geht verleiht Strange Little Girls eine erschreckende Aktualität und ist hoffentlich ein Beitrag, die zwischen den Zeilen warnende Unsensibilität unserer sogenannten Zivilisation der Gewalt gegenüber auch bis in die hintersten Reihen deutlich zu machen. Nicht nur deshalb wird dieses vielleicht unterschätzte Werk zu den großen Produktionen des Jahres zählen.
(space captain)

zum archiv

0 = zu kurz eingesetzt
1 = absoluter beginner, fußball-schuhe abgeben
2 = unterliganiveau
3 = ab auf die bank
4 = mehr recht als schlecht
5 = licht & schatten
6 = unterm strich ein plus
7 = ein lichtblick
8 = hut ab
9 = schneckerl, schau' her
10 = solche kicker braucht das land

notenschluessel courtesy of täglich alles.