The Coral
Magic And Medicine
(Sony)

Klassenerster, 1+. The Coral haben ihre Lesson gelernt. Besser kann kaum einer die Sturm und Drang- Zeit des endsechziger Psychedelic Booms aufarbeiten. Ob nun gewollt oder nicht, auf ihrem zweiten Longplayer Magic And Medicine gehen die sechs Merseybeatler auf einen eklektischen Trip der von Moby Grape oder Love über Byrds und Pop Art Experimental Band bis zu den Doors oder The Seeds keinen wichtigen Einfluß dieser Gründerjahre ausläßt. Verdunkeln sich jedoch bei den meisten Kopien spätestens hier die Lichter, klingen The Coral nie schlechter als die Originale. Hier ist soviel eigener Soul spürbar, der nur auf selbst gemachten Erfahrungen erwachsen kann. So verzaubert Magic And Medicine zur psychedelischen Zeitreise mit Deja Vu Effekt. Alles kommt wieder, oft aber nur als schaler Aufguß. Hier ist der Musik eine eigene Seele eingehaucht.
Schon das Debüt der sechs jungen Briten aus der Nähe von Liverpool The Coral (2002), eher eine Sammlung von Singles und Eps, besticht durch seine jugendliche Dynamik. Nun, nur sechs Monate später und erstaunlich musikalisch gereift, reguliert erneut Sänger und Gitarrist James Skelly den Puls der Band und entführt in eine Welt psychedelischer Westcoastträume, schwerem City Blues und simpler Rock’n’Roll-Riffs. Die ungeschminkte Direktheit von The Coral versetzt in die Ursprünge des Pogo-Rock und eröffnet Parallelen zum Punk, wobei eine intellektuelle Affinität zu Hobo-Dylan in der Covergestaltung zum Vorschein kommt, erinnert das Design doch an Zeichnungen die dessen Alben Selfportrait und Planet Waves zieren. Konzeptioniert, oder nicht, all das macht The Coral zu einer ambitionierten Rockband, deren Erfolgsrezept, nämlich die Mischung psychedelischer Elemente einst angesagter Frisco-Bands mit britischem Beat wohl so aktuell wie lange nicht mehr erscheint. Kombiniert man das mit der Frische und Unbefangenheit dieser Kids, werden The Coral langfristig zu einer innovativen Bereicherung der Musikszene heranreifen.
(space captain)

zum archiv

0 = zu kurz eingesetzt
1 = absoluter beginner, fußball-schuhe abgeben
2 = unterliganiveau
3 = ab auf die bank
4 = mehr recht als schlecht
5 = licht & schatten
6 = unterm strich ein plus
7 = ein lichtblick
8 = hut ab
9 = schneckerl, schau' her
10 = solche kicker braucht das land

notenschluessel courtesy of täglich alles.