Hugo Race & True Spirit
The Goldstreet Sessions
(Glitterhouse)

Mit den Goldstreet Sessions gelingt Hugo Race und seinen True Spirits ein weiteres Jahrzehntalbum. Nach der rückwärts chronologisch ausgeleuchteten Werkschau Long Time Ago aus dem Jahr 2001 setzt der Australier seinen Weg zwischen Dub–Blues und Sound Research & Development eindrucksvoll fort. Wieder u.a. mit vom klaustrophobischen Trip zwischen „LSD is Dead“ und „Ramacca“ seine alten Weggefährten Bryan Colechin (bass), Ralf Droge (keyboards) und Chris Hughes (drums). Eine musikalische Reise durch die Galaxien des unheimlich Unerwarteten. Einmal mehr eine Möglichkeit diesem Pionier des Psycho–Trance Blues die ihm ohne Zweifel gebührende Aufmerksamkeit zu schenken. Plätze an denen sich Fantasie und Realität begegnen sind schon immer ein Felsen in der Brandung gegen musikalisches Philistertum. Kein Platz für Pharisäer an der Sache. Nur True Spirit zählt. Kaum einer lebt das mehr als Hugo Race auf seinen Wanderungen zwischen Melbourne, Berlin und Bologna. Durch und durch intensiv, dunkel aber offen und immer äußerst experimentierfreudig. Introspektive Songs tauchen genauso aus dem Abgrund wie expressionistische Energieentladungen. Das Urthema des Blues hintergründig betrachtet, kontinuierlich zu Spurenelementen reduziert. Das alles mit der Fähigkeit jeden Werdegang, jeden Schritt der Reflexion als aus der Natur der Sache entwachsen darzustellen.
Mit diversen Besetzungen unter differenten Projektnamen bewegt sich Hugo Race zwischen Tradition und Moderne, balanciert Mechanik mit Elektronik und tauscht Konstruktion gegen Zwanglosigkeit. Songtorsi taumeln im Rausch der Klänge um gerade noch amorphem Stadium entronnen wieder Form und Gestalt anzunehmen. Den Strudel des Malstrom künstlerisch umschifft gelangen wir endlich in den sicheren Hafen des Eilandes – zum Ausgangspunkt zurückgekehrt, und erwachen aus einem Traum der die unzähligen Facetten des Blues als Erinnerung hinterläßt.
(space captain)

zum archiv

0 = zu kurz eingesetzt
1 = absoluter beginner, fußball-schuhe abgeben
2 = unterliganiveau
3 = ab auf die bank
4 = mehr recht als schlecht
5 = licht & schatten
6 = unterm strich ein plus
7 = ein lichtblick
8 = hut ab
9 = schneckerl, schau' her
10 = solche kicker braucht das land

notenschluessel courtesy of täglich alles.